logo

Telefon

01/ 319 53 18

01/ 319 53 18 - 112

Adresse

Grünentorgasse 9

1090 Wien

Email

kontakt@

schubertschule.at

logo

Telefon

01/ 319 53 18

01/ 319 53 18 - 112

Adresse

Grünentorgasse 9

1090 Wien

Email

kontakt@

schubertschule.at

Slider

Schule mit Innovation

Unser Unterricht orientiert sich an den neuesten Erkenntnissen des Lehrens und Lernens.

Kontakt

Über uns

Bg-image

Schule mit Tradition

Unsere Erfahrung durch viele Jahre garantiert die beste Bildung und Erziehung für Ihr Kind.

Kontakt

Über uns

3ter-Layer-2

Schule zum Wohlfühlen

Unser positives Schulklima hilft Freude und Neugier am Lernen zu entwickeln.

Kontakt

Über uns

Im Herzen des Servitenviertels

Hier stand bis 1913 das alte Schulhaus, in dem Franz Schubert 1818-1825 bei seinem Vater wiederholt gewohnt hat. Am 1. Jänner 1818 übersiedelte Schuberts Vater mit seiner Familie vom Schulhaus Säulengasse 3 in die Grünentorgasse, wo er zum Schulleiter ernannt wurde. Das Marmorrelief Schuberts von Hans Müllner befindet sich im Hausflur an den Seitenwänden.

Über uns

Die Schubertschule

Ein Ort, an dem Kinder glücklich, zuversichtlich und begeistert lernen können. Im Sommersemester 2016 wurde uns das im Rahmen einer erfolgreichen Teaminspektion von Pflichtschulinspektoren bestätigt.

Our School

Fakten

218 Schüler im Alter von 6 – 10 Jahren besuchen unsere Volksschule. Es gibt eine Vorschulkasse und pro Jahrgang zwei bzw. drei Parallelklassen. Wir sind stolz darauf, dass unsere Schulabgänger auf die weiterführenden Schulen gut vorbereitet sind und sich dort bewähren.

Videos von Schülern

Die individuelle Leistungsfähigkeit jedes Schülers steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Unsere Schüler sollen lernen, dass sie auf viele verschiedene Arten erfolgreich sein können. Hier einige Beispiele.

Soziales Lernen

steht jede Woche in jeder Klasse auf dem Stundenplan, um das Selbstbewusstsein zu stärken und Konflikten vorzubeugen.

Wiener Netzwerk Gesunde Schule

Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper. Deshalb sehen wir unsere Schule auch als gesundheitsfördernde Einrichtung.

Schulbibliothek

Hier warten über 3000 Bücher darauf gelesen zu werden und eine lebenslange Freude am Lesen zu wecken.

" Das Wissen für morgen wurzelt in Traditionen. "

Unser Ziel ist es, Ihrem Kind eine sichere und glückliche Umgebung zur Verfügung zu stellen, in der es es selbst sein und gedeihen kann, während es die Grundlagen der Bildung erwirbt, die es für sein Leben benötigt.

Hier ist immer was los...

217

Schüler

21

Pädagogen

1

Hund

Neuigkeiten aus der Schule

Unser Schulleitfaden

Genauere Informationen über unsere Schule können Sie unserem Schulleitfaden entnehmen.

Schulleitfaden 2017/ 18
Schulwegplan
Schuleinschreibung

Informieren Sie sich über die Schuleinschreibung allgemein!

Vordrucke und Formulare

Die wichtigsten Downloads für Sie zusammengefasst.

Tag der Wiener Schulen

findet wieder am Mittwoch, dem 10. Oktober 2018, statt.

Zur Information...

Das Schulhaus darf um 7:45 mit dem Gongschlag betreten werden.

Ausnahme: Kinder die schriftlich in der Frühaufsicht angemeldet sind, dürfen ab 7:00 das Schulhaus betreten und müssen sich in der Sammelklasse melden.

Spätestens 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn, damit sich Ihr Kind in Ruhe und ohne Stress auf den Unterricht vorbereiten kann.

Jedes Kind kann in Notfällen früher vom Unterricht entlassen werden, wenn der Lehrerin eine schriftliche Bestätigung vorliegt (Unterschrift der Eltern).  Kranke Kinder müssen nach telefonischer Verständigung von den Eltern oder deren Vertreter persönlich abgeholt werden.

Es ist eine Verpflichtung der Erziehungsberechtigten, neue Adressen oder neue Telefonnummern sofort der Schule zu melden. Eltern (Vertreter) müssen im Notfall telefonisch erreichbar sein.

Entweder bis zum festgelegten Unterrichtsschluss oder bis zum Ende der Mittagsaufsicht um 14:00 (Freitag bis 13:00).

Die Anmeldung erfolgt im September bzw. im Februar. Es ist allerdings möglich, in fast allen Kursen auch während des Schuljahres einzusteigen.

Kontaktieren Sie uns:

Alle Felder sind verpflichtend.

Vielfalt statt Einfalt!